Menu

Reinkarnation

"Ein urbanes Gesamtkunstwerk

mq-vinylAm 29.05. zündet der Berner-Rapper MQ eine Bombe – sein Debütalbum Reinkarnation. Doch nach Zerstörung folgt ein Neubeginn, nach dem Tod die Wiedergeburt. Und so beschreibt Reinkarnation Momente, in denen Anfang und Ende zerfliessen; Tag und Nacht verschwimmen; Leben und Tod sich berühren. Das Album thematisiert die dunklen Seiten des Alltags genauso wie das jugendliche Aufbegehren oder die neue Hoffnung nach gescheiterter Liebe. Es betont den Mut, nach einer Niederlage aufzustehen, sich gestärkten Hauptes erneut in den Kampf zu stürzen. Wieder und wieder.

Der Sound auf Reinkarnation ist der Sound einer Grossstadt. MQ steigert sich auf ein neues Level, sowohl raptechnisch als auch lyrisch. Und: Auch die Produktion ist auf einem speziell hohen Niveau.
"Undercover Molotov" liefert die Beats – zum ersten Mal auf Albumlänge für einen schweizer Rapper. Bisher produzierte der Berner vor allem für internationale Grössen aus Europa; darunter etwa Celo & Abdi, Nazar oder Mac Tyer. Zudem featured MQ fast die gesamte künftige Berner Rap-Elite. Für die grafische Umsetzung sorgt Kkade, ein Mitglied des renommierten Künstler-Kollektivs „Schwarzmaler“. Er hat ein einzigartiges Cover illustriert. Deshalb erscheint Reinkarnation nicht nur als digitale Version, sondern auch als limitiertes Doppel-Vinyl. Das alles macht Reinkarnation zum zeitlosen Einzelstück, zum urbanen Gesamtkunstwerk."